Er verstarb im Alter von 79 Jahren

Er züchtete bereits seit seiner Kindheit Kaninchen, im Verein W39 später W38 war er als aktiver Züchter seit 1978.

Im Deutschen Herdbuch trat er im März 1984 ein. Er blieb dort Mitglied, bis Ihn eine heimtückische Krankheit zwang kürzer zu treten..

Die Liebe zum Tier war ihm bereits in die Wiege gelegt worden. Durch die Nebenerwerbslandwirtschaft seiner Eltern wurde er schon sehr früh mit Tieren vertraut.
Bis 1977 hatte er Mischlingskaninchen in seinem Stall. Seine aktive Zucht im Verein begann 1978 mit der Rasse "weiße Neuseeländer". Seine Erfolge im Kreisverband Borken war 7. facher Kreismeister in den Jahren 1995- 2005. Im Deutschen Herdbuch wurde er 1994 und 2001 Landesmeister mit seinen Alaska.

Irgendwann stachen ihm die "Englischen Schecken" ins Auge und wurden angeschafft. 1994 übernahm er die Zucht der Rasse "Alaska" von seinem Sohn. Diese Rasse züchtete er fortan mit großem Erfolg bis zu seinem krankheitsbedingten Ausscheiden.

Viele Jahre war er im Vorstand aktiv. Als Zuchtwerbewart und Tätomeister gab er alles Wissenswerte an interessierte Züchter und Laien weiter, für ihn gab es keine Geheimnisse in der Zucht und Haltung. Seine geradlinige Erklärung zu aktuellen Fragen werden wir vermissen

Wir verlieren mit Arnold einen sachkundigen Züchter, der sich stets um die Belange des Vereins und die Kaninchenzucht kümmerte. Wir werden ihn ehrend in Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Änne und seiner Familie.
RKZV W38 Bocholt

Termine

Keine Termine

News Zwergkaninchen-AG

News Lohkaninchen-AG

  • Katalog der 20. Loh-Clubvergleichsschau bereit zum Download

    Aktuelles 26.10.2018.

     Ein herzliches Dankeschön allen Gästen, Besuchern, sowie den Ausstellern für die Teilnahme an der 20. Loh-Clubvergleichsschau hier in Bocholt im Münsterland.Der Loh-Club W 415 Münsterland ist stolz darauf, diese 20. Loh-Clubvergleichsschau durchführen zu dürfen. Besonders hat es uns gefreut, dass[…]

    Read more...

Rassekaninchen

IMG_9315.JPG

Webmaster

Bei Fragen zur
Webseite wenden
Sie sich bitte an:
Manfred Kuiper
Advenastr. 6
48619 Heek

Email schreiben...

Zum Seitenanfang